News

E-Jugend – Turniersieg in Dietersweiler

Nachdem die SG Dornstetten in der Gruppe mit einem 0:0 gegen SV Dietersweiler I gestartet ist, folgten zwei Siege gegen SV Baiersbronn mit 2:0 durch 2 Tore von Besart Omaj und TuS Egenzingen II mit 1:0 durch ein Eigentor. Nach den drei Spielen musste die Mannschaft mit drei Spieler weniger weitermachen, was die Jungs nochmal zusätzlich gepuscht hat. Das Spiel gegen den SF Salzstetten wurde durch das Tor von Besart Omaj mit 1:0 gewonnen. Bei diesem Spiel verletzte sich der einzige verbliebende Auswechselspieler, der anschließend nicht mehr weiterspielen konnte. Somit musste die Mannschaft die restlichen Spiele ohne Auswechselspieler bestreiten. Im letzten Gruppenspiel gegen die Spvgg Freudenstadt II wäre eine Niederlage mit 2 Toren Unterschied das Aus gewesen. Bei einem Spielstand von 2:0 für Freudenstadt erzielte Jonas Wotschel den wichtigen Anschlusstreffer zum 2:1 was auch der Endstand war. Als Gruppenzweiter musste die SGD im Halbfinale gegen den Gruppenersten der zweiten Gruppe, TuS Ergenzingen I ran. Hier setzte sich die SG Dornstetten mit einem 1:0 durch das Tor von Jonas Wotschel durch. Im Endspiel musste die SGD wieder gegen die Spvgg Freudenstadt II ran, die sich im anderen Halbfinale gegen den SV Mitteltal/Obertal durchsetzen konnte. Noch einmal optimal von Trainer Nariman Kasumov eingestellt konnte man sich durch den entscheidenden Treffer von Jonas Wotschel zum 1:0 den Turniersieg sichern.

Leave a Reply