News

Das Sportheim wird „Der Renner“

Neueröffnung der Sportgaststätte am 01.08.

Am 07. August 1962 gab es für die Vereinsmitglieder der Sportgemeinschaft Dornstetten großen Grund zur Freude, denn an diesem Tag wurde am Teichweg das neue Sportheim durch Vorstand Eugen Bochinger eingeweiht. Tagsüber fand ein Einlagespiel des VfB Stuttgart gegen die SpVgg Friedrichshafen statt und am Abend wurde der Festakt in der Stadthalle fortgesetzt. Die Eröffnungsrede hielt an diesem Tag der Architekt des Sportheims, Erich Braun.

Heute, fast auf den Tag genau, 58 Jahre später gibt es für die Sportler aus Dornstetten wieder Grund zur Freude, denn das Sportheim hat nach einigen Jahren mit Matthias Renner und seiner Frau Maria wieder einen Pächter gefunden. Und damit schließt sich nun auch der Kreis, denn Matthias Renner ist der Enkelsohn des einstigen Architekten Braun.

Die Vereinsverantwortlichen der SG Dornstetten haben bereits Mitte Juni, nach mehrmonatigen Renovierungsarbeiten, die Schlüssel für das Sportheim an die neuen Pächter übergeben.
Am kommenden Samstag, den 01. August, findet die Neueröffnung des Sportheims unter dem Namen „Der Renner“ statt. Die Gäste dürfen sich ab dann auf deutsche und russische, gutbürgerliche Küche freuen und natürlich auch über ein frisch gezapftes Bier.

Leave a Reply