News

C-Jugend – HSG Hardt – SG Dornstetten

Nach 2 Niederlagen in Folge gegen die SG Ottersweier/Großweier (13:20) und die SG Kappelwindeck/Steinbach (16:27) mussten wir am Samstag bei der HSG Hardt im badischen Bietigheim antreten. Die Mädchen waren hoch motiviert, da es bei diesem Spiel um eine machbare Aufgabe und die Verteidigung des 4. Tabellenplatzes in der Bezirksklasse ging. Die Beobachtung des Gegners beim Aufwärmen nötigte unseren Mädels eine gehörige Portion Respekt ab. Umso überraschender war der Auftakt mit 4 Toren in Folge in den ersten 4 Minuten für die SG. Bis zur 8. Minute konnten wir den Vorsprung sogar auf 6 Tore zum 2:8 ausbauen. Nach dem die HSG Hardt auf 6:10 verkürzen konnte war eine motivierende Ansprache des Trainers in der ersten Auszeit nötig. Daraus folgte eine zwischenzeitliche Führung mit 9:15, doch der Halbzeitstand mit 12:16 war nicht gerade komfortabel. Dass der Gegner das Spiel nicht verloren gab, zeigte er gleich zu Beginn der 2. Halbzeit mit einem Tor. Mit 3 Toren in Folge konnten wir den 6 Tore Abstand wieder herstellen und bis zur Auszeit der SG Hardt in der 39. Minute sogar auf 8 Tore (16:24) ausbauen. Danach wurde das Geschehen auf dem Platz deutlich ruppiger. Die gut agierende Schiedsrichterin blieb davon jedoch unbeeindruckt und leitete das Spiel sicher. Die gute Abwehrarbeit zeichnete unsere Mädchen schon immer aus. Auch diesmal konnte die kleinste, aber gefährlichste und schnellste Angreiferin des Gegners, lediglich 2 Tore erzielen. In diesem Spiel zeigte sich endlich auch ein Fortschritt im Angriff. Mit Doppelpässen und gutem Laufspiel wurden schöne Torchancen herausgespielt und verwertet. Dazwischen immer mal wieder ein erfolgreich abgeschlossener Konter unserer Rückraumspielerin brachte unsere Gegner in Bedrängnis. Als dann noch variable Hüftschüsse aus der 2. Reihe verwandelt wurden war das Spiel für unsere Mädchen gelaufen. Der Endstand von 21:28 war somit verdient und der guten Leistung entsprechend. Am Samstag den 14.03.2020, um 15:30 empfangen wir die HSG Hardt zur Revanche in der Riedsteighalle. Dies ist unser letzter Heimspieltag dieser Saison. Wenn Sie mal unsere Mädels hautnah in Action sehen und das Flair des Handballs spüren wollen ist dies die beste Gelegenheit, zumal nach uns die Damen 2 und um 19:30 Uhr die 1. Mannschaft unserer Damen spielen. Bereits um 12:30 Uhr bieten unsere E-Jugend und um 14:00 Uhr unsere D-Jugend spannende Spiele. Das Training der C-Jugend findet immer dienstags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Georg Feuerbacher-Halle und freitags von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr in der Riedsteighalle statt. Interessierte Mädchen sind immer willkommen.

Leave a Reply