News

SGM Stadt Dornstetten-Glatten – SGM Neckartal 9:0

Yeah! Endlich konnte die C-Jugend des Dornstetter Fußballvereines am 28. 4. 2018 gegen Nordstetten zeigen, was in ihnen steckt! Das Spiel begann um 14:30 Uhr gleich mit einem Anfangstreffer durch Lukas Würth in der ersten Minute. Schon von Anfang an war Dornstetten die klar dominierende Mannschaft, auch weil Nordstetten wenig Druck machte und so wenige Torchancen bekam und die wenigen nicht umzusetzen wusste. Also folgten unsererseits eine sehr schöne Torchance in der siebten, und ein Anschlusstreffer durch Daniel Braininger in der 14. Spielminute. Auch unsere Abwehr unter unserem Kapitän Thomas Hopfauf hielt gegen die nun regelmäßigeren Angriffsversuche der Nordstetter an. Dies erleichterte uns und wir konnten nicht nur zweimal mit Pascal Zinke in der 19. und 20., sondern dann vor der Halbzeit sogar noch Laurin Bauer und Marcel Preiningsberger in der 25. und 31. treffen. Nach der Halbzeit ließ unser Team es erst einmal ruhig angehen und schoss nach ganzen 10 Minuten mit Laurin ihr 7:0. Dann aber wurden unsere Gäste sehr defensiv und wir kämpften erbittert um jeden Meter mit Ballbesitz. Schließlich, nach 17 Minuten harter Kämpfe, konnte Tobias Pfefferle und Jeremias Mutz in kurzer Abfolge je ein Tor schießen, aber trotz Nachspielzeit reichte es nicht für das 10:0 ;-). Da wir in der letzten Saison solche Torergebnisse nur gegen uns bekamen, können wir stolz und froh über dieses Ergebnis sein!

– ein Bericht von Dylan Knopf –

Leave a Reply