News

SG Dornstetten II – FC Göttelfingen II 3:3

Auch im vierten Spiel der zweiten Mannschaft gab es keinen Dreier. Bei Regen und Kälte am Mittwochabend mussten sich unsere Jungs mit einem 3:3 gegen die Kreisliga Vertretung des FC Göttelfingen genügen. Trotz eines Blitzstarts der SGD, bei dem Daniel Stroh den gegnerischen Anstoß erobern konnte und Daniel Wennagel etwas glücklich zum 1:0 abstaubte, konnte unsere Zweite nicht schnell genug nachlegen. Erst nach ca. 40 Minuten erhöhte Philipp Kaupp per direktem Freistoß zum 2:0. Noch vor der Halbzeit verkürzten die Gäste auf 2:1 und gingen nach der Pause mit einem Doppelschlag in der 55. und 57. Minute sogar in Führung. Erst in der 89. Minute sicherte Ridvan Ceylan mit einem Schuss aus 18m wenigstens einen Punkt.

Wir wünschen unserer Ersten für morgen mehr Erfolg!

Leave a Reply