News

SG Dornstetten – HSG Freiburg II 23:22

Nach einem sieben Tore Rückstand und einer anschließenden sensationellen Aufholjagd gewinnen die Handballerinnen mit 23:22 gegen die defensivstarken Gäste aus Freiburg.

40 Minuten lang fanden unsere Mädels kein Mittel gegen die disziplinierte Verteidigung der Freiburgerinnen. Die wurfstarken Sviatlana Hanzel und Alissa Lohmüller scheiterten dann auch noch gut ein halbes Dutzend Mal am Aluminium und die SGD musste mit einem Spielstand von 9:16 in die Halbzeit.
In der 37. Spielminute folgte mit einer roten Karte für die Gäste dann der Wendepunkt. Nach einem schnell eingeleiteten Konter wurde Katrin Süßer noch in der Luft gefoult, konnte aber weiterspielen. Danach folgte eine zwanzigminütige Aufholjagd bei der erneut Sviatlana Hanzel mit dem 23:22 Endstand den Schlusspunkt setzte.

Nächste Woche treffen unsere Damen auswärts auf den Tabellenvorletzten ASV Ottenhöfen und können weitere wichtige Punkte sammeln.

Leave a Reply