News

B-Junioren in Torlaune

Nachdem die Jungs der B-Jugend am vergangenen Spieltag vor allem durch eine schwache Offensivleistung nicht über ein 1:1 hinaus kamen, konnten sie beim heutigen Spiel in Dietersweiler gleich fünf Tore erzielen.
Vor allem der umtriebige Hannes Benner machte bereits in der ersten Hälfte auf dem rechten Flügel gewaltig Alarm und brachte die SGM mit einem Traumtor aus spitzem Winkel in Führung. Die Führung hielt allerdings nicht lange, denn Dietersweiler glich direkt wieder aus und auch nach dem 1:1 dauerte es keine zwei Minuten bis wieder Hannes im gegnerischen Strafraum auftauchte und die Hintermannschaft vom SV so unter Druck brachte, dass deren Klärungsversuch im eigenen Tor landete. Die ursprüngliche Führung war somit wieder hergestellt.
In der Folge machte die SGM weiter Druck und nach wie vor liefen fast alle Angriffe über die rechte Seite.
Bei der zweiten Szene im eigenen Strafraum kam es zu einem unglücklichen Handspiel von Luis Müller. Schiedsrichter Gregor Carl entschied folgerichtig auf Strafstoß und das Spiel war wieder ausgeglichen.
In der zweiten Halbzeit hielten die Jungs von Rajko und Paul den Druck auf das Tor der Gastgeber hoch und Spielmacher Caleb Kaupp konnte ein ums andere Mal seine Vordermänner in Szene setzen. Durch zwei weitere Tore von Hannes und eines von Tim Zähringer kam es zum verdienten Endstand von 2:5.

Leave a Reply