News

Aktive – Keine Punkte in Vöhringen

Traditionell ohne Punkte kam man aus Vöhringen zurück. 

Die erste Mannschaft erwischte einen Sonntag zum Vergessen. Nach einer guten Anfangsviertelstunde ging man durch einen unglücklichen Handelfmeter mit 0:1 in Rückstand. Und das konnte die junge Truppe erst einmal nicht verarbeiten – schnell bekam man das 0:2 und zu alldem noch eine berechtigte rote Karte wegen Tätlichkeit. 

Von da an war klar, dass es heute um Schadensbegrenzung ging. Die Truppe kämpfte sich rein und hatte bis zur Halbzeitpause auch 1-2 gute Gelegenheiten den Anschlusstreffer zu erzielen – leider war mit dem Doppelschlag vor der Halbzeit und mit einem Elfmeter direkt nach der Halbzeit die Luft dann komplett raus. Lukas konnte sich im Tor noch ums ein oder andere Mal auszeichnen und die SG vor einer Klatsche bewahren. Am Ende erzielte Fatih Yilmazli, allerdings mit dem schönsten Treffer des Tages, den 1:5 Endstand. 

Auch die zweite Mannschaft konnte die gute Form der Vorwochen nicht auf den Platz bringen und war mit dem 0:4 noch gut bedient. 

Mund abputzen und wieder mehr Disziplin auf den Platz bringen, dann wird das nächsten Samstag besser!

Leave a Reply